KONTAKT

Robert-Koch-Str. 58

59174 Kamen-Methler

info@sandra-katzbach.de

Termine nach Absprache

© 2019 Sandra Katzbach. Webdesign von P1 Commerce GbR

Dorn – die sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung

Bei der Dornbehandlung löst der Therapeut mithilfe seiner Daumen bzw. Finger und der Eigenbewegung des Patienten sanft und präzise Dysfunktionen an Hals-, Brust- und Lendenwirbeln, sowie an den übrigen Gelenken des Körpers.

Dabei werden die Gelenkpartner in eine optimale Position zueinander gebracht, funktionelle Beinlängenveränderungen ausgeglichen und die Statik des Beckens und der Wirbelsäule korrigiert.

Im Rahmen eines genau definierten Behandlungsaufbaues und einer präzisen Behandlungstechnik, beeinflusst der Behandler beim Dornen die gesamte Statik des Körpers. Dies geschieht übrigens nur insoweit der Körper dies in seinem Rahmen in diesem Moment zulässt, da beim "Dornen" die natürlichen Grenzen und individuellen Gegebenheiten des Patienten ge-und beachtet werden!

Sogenannte "Fehlhaltungen" bzw. "Fehlspannungen" können durch diese gezielte Technik an den einzelnen Strukturen gelindert und auf Dauer beseitigt werden, wovon das gesamte System-über den Bewegungsapparat hinaus-profitiert und positiv beeinflusst wird.Im Bereich des Bewegungsapparates sind folgende typische orthopädische bzw. neurologische Indikationen, also Anwendungsgebiete, für die Dorntherapie:

• Schmerzausstrahlung in Arme, Beine, den Rumpf und Kopf

• akute und chronische Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule 

• Tennisarm oder Golferellbogen

• sog. Hexenschuss, Ischiasreizungen

• Kreuzbein-Darmbeinbeschwerden

• Kiefergelenkbeschwerden

• usw.

Auch bei organischen, funktionellen Syndromen
d.h., wenn die Funktion eines Organes aus dem Gleichgewicht geraten ist, findet die Dorntherapie ihren Einsatz:

• Spannungskopfschmerz

• Reizdarm
• Magenbeschwerden
• Schlafstörungen

• usw.

Die Behandlung wird durch das Vermitteln einzelner, unkomplizierter Eigenübungen abgerundet, die bei regelmäßiger Anwendung zu einer deutlichen Verringerung Ihrer Beschwerden führen.

Der Erfolg einer gut ausgeführten Dornbehandlung stellt sich häufig schon nach der ersten Sitzung ein.
Sie fühlen sich leichter und wohler und haben weniger Beschwerden.

 

Bei Rückfragen können Sie mich gerne telefonisch kontaktieren.