KONTAKT

Robert-Koch-Str. 58

59174 Kamen-Methler

info@sandra-katzbach.de

Termine nach Absprache

© 2019 Sandra Katzbach. Webdesign von P1 Commerce GbR

 

Herzlich Willkommen!

Bei der ganzheitlichen Physiotherapie und Naturheilpraxis Sandra Katzbach

 

Der ganzheitlich-therapeutische Ansatz steht seit jeher im Zentrum meines beruflichen Denkens und Handelns.

Als ganzheitlich ausgebildete Physiotherapeutin habe ich ein solides Fundament zur Behandlung verschiedener körperlicher Erkrankungen mitbekommen. Außerdem den Auftrag, mir bewusst darüber zu sein, dass ich im Rahmen meiner Behandlung immer einen "ganzen" Menschen vor mir habe und nicht nur (s)einen Körper.

Alle Körperareale, Organe, Organsysteme, Muskeln, Nerven und Drüsen spiegeln sich am Fuß in sogenannten Reflexzonen wieder.

Durch gezielte Druckmassage dieser Reflexzonen werden Reize gesetzt, die reflektorisch auf die entsprechenden, zugehörigen Systeme des Körpers wirken.

Dieses alte Wissen bzw. diese Technik ist sowohl aus dem asiatischen Raum bekannt als auch seit Jahrhunderten traditionell kurativ von Kulturvölkern des Westens angewendet worden.

Bei der Dornbehandlung löst der Therapeut mithilfe seiner Daumen bzw. Finger und der Eigenbewegung des Patienten sanft und präzise Dysfunktionen an Hals-, Brust- und Lendenwirbeln, sowie an den übrigen Gelenken des Körpers.

Dabei werden die Gelenkpartner in eine optimale Position zueinander gebracht, funktionelle Beinlängenveränderungen ausgeglichen und die

Statik des Beckens und der Wirbelsäule korrigiert.

Vielfältige Einflüsse wie Stress, ungesunde Lebensführung, Aufnahme von Umweltgiften über Atemluft und Nahrungsmittel belasten unsere Organe und Strukturen.

Die gesunde, harmonische (Zell- )Funktion gerät aus dem Gleichgewicht: es gibt ein Missverhältnis zwischen Versorgung und Entsorgung im Organgewebe, zwischen Spannung und Entspannung, heißt, zwischen Re-generation und Abbau, wobei letzteres überwiegt. Die Reflexzonen-und Segmenttherapien helfen dem Körper, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren